Sport- und TurnClub Eime 1949 e.V.

Genehmigter Volkslauf des DLV von 1999 bis 2013Eimer Külf-Lauf

Image 1Image 2Image 3Image 4Image 5

Letztes Update: 06.06.2014, 11:52:58

Veranstaltungsinformationen zum Eimer Külf-Lauf

Der Eimer Külf-Lauf ist seit Veranstaltungsbeginn im Jahr 1999 ein genehmigter Volkslauf des Niedersächsischen bzw. Deutschen Leichtathletikverbandes. Im Laufe der Jahre haben sich viele Änderungen bei der Durchführung und beim Streckenverlauf ergeben.

Der erste Lauf startete noch am Balseberg unweit der Turnhalle und führte schließlich in den Höhenzug des Külfs. Bereits wenige Jahre später wurde der Start- und Zielbereich in die Triftstraße verlegt. Die Streckenführung blieb jedoch unverändert.

Der enorme Aufwand und die ungünstigen logistischen Grundvoraussetzungen in der Triftstraße für die Ausrichtung eines Volkslaufes führten dann zu einem erneuten Umzug. Bei diesem Umzug wurde nicht nur der Start- und Zielbereich auf den Sportplatz in Eime verlegt, auch die Strecke führte seither durch die Feldmark mit bloßem Blick auf den Külf. Die weiterhin steigenden Teilnehmerzahl und die für Teilnehmer angenehmere Verbindung von Wettkampfstätte und Duschbereich bestätigten diese Entscheidung. Mit dieser Veränderung wandelte sich der Külf-Lauf allerdings von einem "harten aber herzlichen" Waldlauf zu einem "schnellen und flacheren" Feldmarklauf.

Weitere Details und Informationen zu den einzelnen Läufen haben wir für Sie chronologisch auf diesen Internetauftritt eingearbeitet. Folgen Sie einfach im Menüpunkt "Veranstaltungsinformationen" dem Link zum jeweiligen Veranstaltungsjahr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!